Skip to content

Atem ist Leben … Atme!

Wusstest du … dass weit mehr als 25% der Deutschen unter Schlafstörungen leiden und rund 10% keinen erholsamen Schlaf haben? (Robert Koch Institut, 2011). Ich könnte mir vorstellen, dass mehr als 50% der Deutschen keinen erholsamen Schlaf haben!!! Wer kennt das nicht, das „nicht in den Schlaf fallen“. Unsere Atmung spielt hier eine ganz zentrale Rolle. Nach Heinrich Egenolf ist die länge der Atempause entscheidend für das Einschlafen. Der gestresste Mensch neigt dazu, seine Atempause zu übergehen. Er kehrt nicht genügend zu sich selbst zurück, bzw. verarbeitet seine Umwelt unzureichend. Ich möchte Euch gerne… Read more Atem ist Leben … Atme!

Sirsasana „Der Kopfstand bringt dir den denkbar größten körperlichen Nutzen.“ (Swami Sivananda)

Lass uns die Welt mal aus einer anderen Perspektive betrachten? Wieso? Weil es gut tut! Der Kopfstand ist eine Meisterübung im Yoga und bringt frische Energie von Kopf bis Fuß. Kopfstand bei Angst, Herzklopfen, Schlaflosigkeit, Nervosität, Unruhe, Müdigkeit, Krampfadern, Schwellungen an den Füßen, Verdauungsproblemen, Verstopfung, Gedächtnisschwäche, bei Mangel an Energie und Selbstvertrauen wird er traditionell empfohlen. Der Kopfstand gilt als Verjüngerer. Ihm werden großartige Wirkungen wie Kreativität, Mut und Konzentration nachgesagt. Umkehrhaltung – und der Kopfstand ist durchaus eine, stellen Gewohntes auf den Kopf, helfen Gewohnheiten und Glaubenssätze zu hinterfragen… Read more Sirsasana „Der Kopfstand bringt dir den denkbar größten körperlichen Nutzen.“ (Swami Sivananda)

Yoga chitta-vritti-nirodah

Patanjali schreibt in der zweiten Yogasutra: Yoga ist der Stillstand aller Bewegungen des Bewusstseins. Erst in diesem Zustand kann das „Selbst“ erkannt werden. Wenn keine Gedanken, Vorstellungen, Hoffnungen, Wunschträume und Erinnerungen mehr den Geist treiben, kann das wahre Selbst erkannt werden.